Versandkosten

Ab 50,00 EUR Bestellwert - versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Für die Lieferung innerhalb Deutschland berchnen wir pauschal 3,45 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50,00 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Wir versenden alle Lieferungen als versichertes Paket mit DHL.
 

Jetzt auch noch schneller als DHL-EXPRESS Sendung!

Für nur 16,90 EUR senden wir Ihnen das Paket am nächsten Wochentag (Mo-Fr) zu.

Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Versand in andere Länder als Deutschland finden per WELTPAKET - Premium statt.

Lieferland

Versandkosten

Deutschland

3,45 EUR bis 50,00 EUR Bestellwert


Versandkostenfrei ab 50,00 EUR Bestellwert

Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Spanien, Tschech. Rep.

9,90 EUR bis 200,00 EUR Bestellwert


Versandkostenfrei ab 200,00 EUR Bestellwert

Andorra,  San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Vatikanstadt

12,90 EUR bis 200,00 EUR Bestellwert


Versandkostenfrei ab 200,00 EUR Bestellwert

Zypern, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Lettland, Malta, Norwegen, Portugal ,Litauen, Kanarische Inseln ,Rumänien, Bulgarien, Weißrussland, Albanien, Kroatien, Griechenland, Inseln, Bosnien und Herzegowina, Island, Mazedonien, Moldavien (Moldau), Montenegro, Serbien, Ukraine

Pauschal 13,90 EUR pro Bestellung bis 5 kg

Ägypten, Algerien, Georgien, Israel, Libanon, Libyen, Marokko, Russische Föd., Syrien, Tunesien, Türkei

Pauschal 29,90 EUR pro Bestellung bis 5 kg

Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Bhutan, Brunei, China, VR, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Japan, Jordanien, Kambodscha, Kanada, Kasachstan, Katar, Kirgistan, Kuwait, Laos, Malaysia, Malediven, Mexiko, Mongolei, Nepal, Nordkorea, Oman, Ost Timor, Papua-Neuguinea, Philippinen, Saudi-Arabien, Singapur, Sri Lanka, Südkorea, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Turkmenistan, USA, Usbekistan, Ver. Arab. Emirat, Vietnam

Pauschal 36,90 EUR pro Bestellung bis 5 kg

Antigua-Barbuda, Äquatorialguine, Argentinien, Äthiopien, Australien, Bahamas, Barbados, Belize, Benin, Bolivien, Botsuana, Brasilien, Burkina Faso, Burundi, Chile, Costa Rica, Dem. Rep. Kongo, Dominica, Dominik. Rep., Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Fidschi, Gabun, Gambia, Ghana, Grenada, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Jamaika, Jemen, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kuba, Lesotho, Liberia, Madagaskar, Malawi, Mali, Marshall-Insel, Mauretanien, Mauritius, Mikronesien, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nauru, Neuseeland, Nicaragua, Niger, Nigeria, Pakistan, Palau, Panama, Paraguay, Peru, Ruanda, S.Tome-Principe, Salomonen, Sambia, Samoa, Senegal, Seyschellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, St. Lucia, St. Vincent, St.Chr.-Nevis, Südafrika, Sudan, Südsudan, Suriname, Swasiland, Tansania, Togo, Tonga, Trinidad-Tobago, Tschad, Tuvalu, Uganda, Uruguay, Vanuatu, Venezuela, Zentralaf . Rep.

Pauschal 44,90 EUR pro Bestellung bis 5 kg

 

Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Verzollungsentgelte Schweiz

Abgabefreigrenze

Jede Sendung in die Schweiz ist grundsätzlich Zoll- und Einfuhrumsatzsteuerpflichtig (EuST). Es besteht keine spezielle Wertfreigrenze wie im Reisendenverkehr sondern lediglich eine Abgabefreigrenze von ≤ 62,50 CHF. Für Waren innerhalb dieser Grenzen werden keine Einfuhrzölle, Steuern und Zollhandlingentgelte erhoben. Außerdem werden keine Zoll- und Einfuhrumsatzsteuerbeträge erhoben, sofern die ermittelten Steuern/Zölle weniger als 5.00 CHF je Zolldeklaration betragen.

Zollpflichtige Sendungen

Beim Versand unseres WELTPAKET mit dem Service „Premium“ ist das Entgelt für die Zollgestellung bereits im Preis enthalten, d.h. vom Empfänger wird KEINE Vorweisungstaxe (17,50 CHF bzw. 38,00 CHF) eingezogen.
Werden aufgrund der Warenart/des Warenwertes Einfuhrumsatzsteuern/-zölle fällig, so wird das "Vorauslegen" fällig. Für das "Vorauslegen" verlangt DHL Schweiz eine Kontoführungs-/Risikogebühr in Höhe von 2.- CHF, die im Rahmen der Auslieferung, gemeinsam mit den ermittelten Zöllen (ca. 8%) und der Einfuhrumsatzsteuer, vom Empfänger in "bar" eingezogen wird.

Kunden aus der Schweiz und anderen Nicht-EU-Staaten erhalten die Mehrwertsteuer rückerstattet.

Nach dem Versand erhalten Sie vom Schweizer Paketdienst eine Rechnung über die schweizer MwSt. und die Zollgebühren, die vom Empfänger zu zahlen sind. Die deutsche Mehrwertsteuer erstatten wir Ihnen, nachdem Sie uns die Verzollungsdokumente im Original vom Zoll zusammen mit Ihrer Bankverbindung zugesendet haben. Aufgrund dieses Schreibens können wir Ihnen die deutsche MwSt. per Überweisung abzüglich Bankspesen und einer Bearbeitungspauschale von 6,00 EUR zurückerstatten.